Berührung von Körper, Geist und Seele

 

Die craniosacrale Therapie hat sich aus der Osteopathie heraus entwickelt und ist eine körperorientierte, manuelle Behandlungsform.

 

Spannungszustände, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, aber auch emotionale Blockaden,

alte Schocks und Traumata

können sich durch eine Behandlung lösen,

 

ein schwaches Immunsystem kann Stärkung erfahren.

 

Zuvor gebundene Energie kann in den Lebensfluss zurückgeführt werden und Dir wieder zu mehr Lebendigkeit verhelfen,

 

damit Du wieder in Deine Mitte findest, um der Mensch zu sein, der Du bist.

 

 

Alle Emotionen und Traumata die wir durchlebt haben, sind in unserem Körper sowie in unserem Energiefeld gespeichert.

 

Für mich ist die craniosakrale Therapie eine Schnittstelle zwischen Körper- und Energiearbeit.

 

Jeder Körper besteht aus Energie, ist sozusagen manifestierte universelle Intelligenz.

 

Jedes Körpersystem strebt in seine ureigene Harmonie.

 

Harmonie ist sozusagen der Urzustand des Universums,

und da wir Teil des Universums sind, streben auch wir immer wieder zur Harmonie.

 

Leider ist diese ureigene Harmonie sehr fragil. Traumatische Erlebnisse, bewußt oder unbewußt wahrgenommen, speichern sich in jeder unserer Körperzellen. Der Körper vergißt nicht.

 

Nach meiner Auffassung ist so gut wie jede körperliche, aber auch jede geistig-seelische Beschwerde ein Versuch des

Körper-Geist-Seele-Systems, wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht zu gelangen.

 

Und hier kann die craniosakrale Therapie eine wertvolle Unterstützung bieten.

 

Sie ist überaus sanft, und wird mit einer einfühlsamen und achtsamen inneren Haltung ausgeführt.

 

Gearbeitet wird dabei mit dem überall am Körper tastbaren craniosakralen Puls bzw. Rhythmus,

der sich im zarten Pulsieren der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt,

die das Gehirn, das im Schädel = Cranium eingebettet liegt, umspült und bis zum Kreuzbein = Sakrum das Rückenmark ernährt und schützt.

 

Gerade die Kombination aus Berührung und ThetaHealing hat sich bei meiner Arbeit als sehr wirkungsvoll und bereichernd erwiesen, und ich verbinde sehr gerne eine psychotherapeutische Sitzung mit Körpertherapie.

 

Neben der wohltuenden körperlichen Wirkung ist die Energiearbeit ein fester Bestandteil all meiner Massagen, sei es während einer ayurvedischen Massage, der TFM oder bei der Therapie der Fußreflexzonen.

Dazu gehört für mich immer die Arbeit mit den Chakren, der Aura und dem Meridiansystem.




 

 

 

 

 

 

 

Katrin Corinna Weinz

Heilpraktikerin

 

Bruchwiesenstr. 7

66111 Saarbrücken

 

0681 - 39 611 73 86

0681 - 688 71 63

0163 - 56 91 861

 

info@ayurveda-saarbruecken.org

katrin@katrin-weinz.de

 

Termine nach

vorheriger Vereinbarung

 

Sitzungen auch telefonisch oder per Skype/Zoom möglich

 

Mitglied im Fachverband

Deutscher Heilprakiker e.V.

www.heilpraktiker.org

 

 

Loka samasta sukhino bhavantu.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

TFM-Logo von Katrin Weinz